Reviewed by:
Rating:
5
On 19.11.2020
Last modified:19.11.2020

Summary:

Dabei funktioniert eine Auszahlung auf E-Wallet Anbieter immer schneller als zum.

Erfahrungen Consorsbank

Testbericht & Vergleich - Erfahren Sie, ob ein Consorsbank ETF-Depot attraktiv ist. Kostenlos ✓ Unabhängig ✓ Mit Empfehlung und Noten je Kategorie. Nutzen Sie die Erfahrungen und Meinungen der CHECKKunden zur Consorsbank: Profitieren Sie von aktuellen Bewertungen anderer Kunden für maximale. Consorsbank Erfahrungen. Haben Sie Erfahrungen mit der Consorsbank gemacht? Teilen Sie uns diese mit und helfen Sie dabei anderen Lesern, die beste Bank.

Consorsbank ETF-Depot im Test

Consorsbank Erfahrung # Positive Bewertung von fahima am Ich hatte einen Autokredit bei der Consors Finanz. Dieser wurde vorzeitig. Nutzen Sie die Erfahrungen und Meinungen der CHECKKunden zur Consorsbank: Profitieren Sie von aktuellen Bewertungen anderer Kunden für maximale. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Consorsbank gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier Erfahrungsberichte zur Consorsbank.

Erfahrungen Consorsbank Consorsbank Erfahrung #112 Video

Consorsbank Depot im Check - Kostenlos Besparbare ETFs

Zum Anbieter. Anbieter Erfahrungen Produkte. Überblick Daten. Überblick Consorsbank. Kredit Tagesgeld Sparplan Depot Baufinanzierung.

Filter Sortieren nach. Bewertungen filtern. Alle Bewertungen. Bewertungen für Sparkonten. Sortieren nach. Neuste Bewertung. Kat Ja 1 Bewertung Mai 8, Allgemeine Bewertung.

Sehr unseriös bearbeite Kundenanfragen überhaupt nicht. Und verteilt einfach Schufaeintäge,die Sie weder löschen oder auf erledigt setzen.

Dass das Konto nur online geführt werden kann, ist mir egal, da ich keinen Ansprechpartner in einer Filiale benötige. Das funktioniert in der Praxis so, dass ich bei jeder Zahlung mit der Girocard 10 Cent als Gutschrift erhalte.

Das Maximal-Limit liegt bei Euro pro Jahr. Wichtig ist nur, dass ich bei der Zahlung die PIN eingebe. Für alle Zahlungen mit Unterschrift bekommt man keine Gutschrift.

Sehr wichtig war für mich auch, dass ich nicht nur in Deutschland, sondern weltweit kostenfrei an fast allen Geldautomaten Geld abheben kann.

Falls ich doch mal einen persönlichen Ansprechpartner benötige, gibt es kostenlose Telefonhotlines. Das Wertpapierdepot Anfänglich habe ich bei Cortal Consors mein Wertpapierdepot gehabt, um dort hin und wieder kleinere Transaktionen durchzuführen.

Die Ausführungen und auch die Ordermaske sind sehr professionell gestaltet. Da dürfte es keine Probleme geben, sich zurechtzufinden.

Allerdings sind die Kosten mit 9,90 Euro Minium vergleichsweise hoch. Rabatte gibt es erst, wenn man viel handelt oder für Neukunden.

Da beides aber nicht auf mich zutrifft, habe ich den Broker gewechselt. Sehr gut ist jedoch das Angebot an Zertifikate- oder Aktiensparplänen, das ich in dieser Form noch nirgends gesehen habe.

Auch das Wertpapierdepot ist bestimmt für einige Anlegerklassen interessant. Die Übersichtlichkeit bei der Webseite ist teilweise verbesserungswürdig.

Ich habe beispielsweise Probleme, bestimmte Details zu meinen Verträgen oder zu Preisen zu finden. Auch im Ausland kostenlos Geld abheben. Ich habe keine andere Direktbank, geschweige eine "Filialbank" mit ähnlichen Konditionen gefunden.

Elijah Verifiziert Tuesday, 1 April Generell recht zufrieden. Was etwas nervt ist der Post- und Email-Spam mit allen möglichen Informationen die man nicht braucht.

Zumindest die postalischen Infos kann man nicht so ohne Weiteres abbestellen. Tip: Wenn die Tagesgeld-Zinsen zurückgehen, anrufen und mit Wechsel drohen.

Dann bekommt man ohne viele Probleme die deutlich besseren Neukunden-Konditionen. Januar wurde ein Sparplan nicht ausgeführt, die bezügliche Mitteilung war im Online-Archiv zu finden: das Verrechnungskonto sei am 2.

Januar nicht gedeckt gewesen, beim dritten Male der Nichtdeckung würde der Sparplan bzw. Dies entsprach jedoch nicht den Tatsachen.

Der Betrag war sehr wohl bei CC eingegangen, es handelte sich um einen "Rechnungsfehler im System", was ich bei einem langwierigen Telefonat bei CC erfuhr.

Am CC zahlt zwar nicht viel mehr, aber ich fand die Kontoeröffnung sehr einfach und auch die Internetseiten finde ich sehr übersichtlich und selbsterklärend.

Nervige Kundenberater findet man dort auch nicht. Ich überlege jetzt, ob ich noch mehr mit CC mache. Traumtaenzer Verifiziert Monday, 10 December Ich habe ein Aktienpaket geerbt und stand deswegen vor zwei Jahren vor der Frage, was ich damit mache.

Da die Kurse sehr niedrig standen, habe ich mich dazu entschlossen, das Depot zu Cortal Consors zu übertragen und darauf zu warten, dass die Kurse wieder steigen.

Bisher ist das nicht passiert, aber ich habe sehr viel Geduld. Da ich das Geld vorher nicht hatte, fehlt es mir auch im Moment nicht.

Auf jedenfalls verspüre ich keine Lust, meine Zeit damit zu verschwenden, Aktienkurse zu vergleichen und ständig Aktien zu kaufen und zu verkaufen.

Für mein sehr passives Depot ist Cortal Consors der günstigste Anbieter und ich kann mit einer sehr geringen Jahresgebühr mein geehrtes Aktiendepot kostengünstig verwalten.

Für meinen Bedarf ist Cortal Consors damit der optimale Broker. Ich bin damals von meiner Hausbank zu Cortal Consors gewechselt, weil ich es satt war, völlig überhöhte Gebühren zu bezahlen.

Die Kosten sind niedrig und die Software funktioniert sehr gut. Das ist schon seit vielen Jahren so und deswegen bin ich nie auch nur auf die Idee gekommen, zu einem anderen Broker zu wechseln.

Aber dafür kann der Anbieter nichts und es gibt auch keinen Berater, den ich zur Verantwortung ziehen könnte. Ich gucke nur einmal im Jahr auf die einzelnen Werte und meistens verändere ich dann nichts.

Aber unter dem Strich habe ich einen hübschen Gewinn gemacht und ich hoffe, dass sich diese Tendenz weiter hält. Sollte es keinen finanziellen Notfall geben, werde ich die Aktien erst im Rentenalter verkaufen.

Sie sind ein Teil meiner Altersvorsorge, aber kein notwendiger Teil. Cortal Consors finde ich sehr praktisch und vor allem auch sehr preisgünstig. Für meine Bedürfnisse ist dieser Anbieter absolut perfekt.

Wenn man Beratung braucht, sollte man aber besser zur Hausbank gehen. Cortal Consors ist eben ein Discounter.

Natürlich setze ich nur das Geld ein, das ich auch entbehren kann. Schon seit vielen Jahren benutze ich für dieses kleine Hobby Cortal Consors, denn die Gebühren sind extrem niedrig.

Das ist ein ganz wichtiger Faktor, denn wenn die Transaktionsgebühren sehr hoch sind, dann lohnt es sich kaum, Aktien zu kaufen und zu verkaufen.

Finanztip Empfehlung. Zum Ratgeber. Weitere Produkte. Weitere Anbieter. Neutrale Erfahrung. Negative Erfahrung. Dein Erfahrungsbericht max 5.

Ich habe den Anbieter Consorsbank in den letzten 6 Monaten benutzt oder bin Kunde. Wir nutzen Cookies auf finanztip. Damit können wir z.

Oder wir können messen, wie Sie die Website bedienen — natürlich anonym! Das hilft uns, unser Angebot stetig zu verbessern.

Mehr zum Datenschutz. Hat alles prima geklappt. Login war nach Erhalt der Unterlagen und den Pins sofort möglich. Grund der Eröffnung war eine Prämienaktion.

Seither bin ich bei dem Konto geblieben. Ich nutze das Online-Banking Bei der Consorsbank habe ich aktuell mehrere Depots, die dazu nötigen Verrechnungskonten, Tagesgeldkonten und Fremdwährungskonten.

Ich nutze zum Handeln die Seite der Consorsbank. Was mich immer wieder Die damaligen Zinsen waren attraktiv.

Die Kontoauflösung bei der Consorsbank ist unkompliziert. Die Einrichtung der Limitorders ist hier nämlich komplett kostenlos.

Darüber hinaus steht dem Kunden hier eine Vielzahl verschiedener Limitfunktionen zur Verfügung. Sollte der Kunde mit den diversen Funktionen dieser Limitorders nicht vertraut sein, kann er sich im umfangreichen Geldlexikon des Anbieters genauestens darüber informieren.

Trotz des umfassenden Finanzwissens, das sich Kunden über das Bildungsangebot des Brokers aneignen kann, ist es möglich, dass eine Order nicht wie gewünscht verläuft.

In diesem Fall ist es für Kunden stets hilfreich, Aufträge kostenlos löschen oder abändern zu können. Eine weitere positive Erfahrung in unserem Test bezieht sich auf die Mindesteinlage bei der Consorsbank — diese ist nämlich nicht vorhanden.

Leider habe auch ich negative Erfahrungen mit der Consors Finanz nach Abschluss einer Finanzierung für ein Produkt von Saturn machen müssen.

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich es als Frechheit empfinde, mich als Kunden ständig hinterher telefonieren zu lassen, von selbst bekam ich nämlich keinerlei Informationen.

Zudem sollte man ja meinen, dass wenn mit einer schnellen Bearbeitung geworben wird, diese auch schnell sein sollte.

Nein, bei mir hätte die Bearbeitung fast 10 Werktage in Anspruch genommen, trotz positiver Bewilligung und entsprechenden Unterlagen. Da ich das Produkt aber dringend benötigte und nicht noch ewig Zeit hatte, habe ich nun einfach ganz herkömmlich bezahlt und meinen Kreditvertrag mit der Consors Finanz widerrufen.

Für alle, die eine schnelle Bearbeitung wünschen - oder auch benötigen - würde ich definitiv hiervon abraten. Im folgendem werde ich Ihnen erläutern, warum ich allen Interessenten von einer Dienstleistung der Consors Finanz abrate:.

Hierfür schien mir als Studentin die Finanzierung über die Consors Finanz zunächst als sehr attraktiv. Die Bank meldete sich mehrere Wochen nicht und ich stand ohne Antwort da.

Anstatt mir über den einfachen Weg das Geld zurückzuüberweisen oder meine Finanzierung entsprechend anzupassen, sagte mir eine der Mitarbeiterinnen des Kundenservices, dass mein Geld auf mein Konto gutgeschrieben wird: Dass es sich hierbei nicht um mein privates Konto handelte, sondern um ein neu angelegtes Konto bei der Consors Finanz wurde mir verschwiegen!

Nachdem ich statt dem Betrag auf mein Privatkonto eine Bank- und Kreditkarte von der Consors Finanz erhalten habe, ohne dies jemals zu wollen, war ich sehr empört und entsorgte diese kurzerhand.

Erst nach vielen Anrufen über mehrere Tage verteilt, der Telefonservice ist eine nervenaufbrausende Geschichte bei dieser Bank! Also einem Konto, welches ich niemals haben wollte.

Ich bat die Mitarbeiter wieder mehrmals, den Betrag einfach auf mein gewohntes Sparkassenkonto zu überweisen, da ich kein Interesse an einem Konto der Consors-Finanz hätte.

Wenn ich bei der Sparkasse anrufe, küssen mir die Mitarbeiter nach einer Bestätigung meiner Daten die Hände!

Ich erfuhr nach erneuten Anrufen, dass ich dafür die Zugangsdaten bräuchte, welche mir zugeschickt worden sind, was im Umkehrschluss bedeutet: Ich bekomme mein Geld lediglich, wenn ich - gegen meinen Willen - ein Konto bei der oben genannten Bank aktiviere: Hier wird man also in die Zwickmühle geritten!

Da Sie sich sicherlich vorstellen können, dass ich als Studentin sehr darauf beharrt war, mein Geld zurückzubekommen, konnte ich wieder nach mehreren Wochen einen Mitarbeiter dazu bewegen mir die Zugangsdaten erneut zuzuschicken.

Es kam nichts. Dies wiederholte sich über mehrere Monate 5 Mal. Am Diese bestätigte mir die Richtigkeit der Versandadresse und, dass die Bankdaten verschickt worden sind.

Da die Bankdaten wie gewohnt niemals ankamen, sagte mir dann einer der Mitarbeiter, dass die Post für das Nichtzustellen verantwortlich sei.

Da ich jetzt nach gut einem Jahr noch immer keine Antwort bekommen habe und gefühlt über 50 Anrufe getätigt habe, spare ich für einen Anwalt.

Einfach unseriös! Die Consorsbank ist vom Angebot interessant, aber bezüglich des Service eine Katastrophe!!!

Um für die Enkel handlungsfähig sein zu können, bedurfte es natürlich der Vollmacht meiner Kinder. Allerdings waren wir mehrfach fast am Verzweifeln.

Dokumente wurden nicht anerkannt. Ewig hing man in der Hotline fest in einem Fall bis zu 53 Minuten!

Diese wiederum war meist nicht erreichbar. Erhaltene Auskünfte waren teilweise sogar falsch. Auf Emails wurde ewig lange nicht oder gar nicht reagiert.

Vieles konnte nur postalisch erledigt werden. Briefe von der Consorsbank, die am gleichen Tag bei uns eingingen, waren widersprüchlich u.

Das Ganze zieht sich jetzt seit einem Vierteljahr hin. Gestern hat man mir versprochen, sich zu kümmern. Ich bin gespannt!

Mit keiner anderen Bank haben ich bisher derart schlechte Erfahrungen gemacht! Gleiches ist auch schon bei unseren Freunden passiert.

Nachfragen werden mit lapidaren Ausflüchten abgewürgt. An langfristig stabilen Kundenbeziehungen ist diese Bank definitiv nicht interessiert.

Offenbar sind Kunden hier nur lästig - fraglich, ob sich die Bank ein solches Verhalten angesichts der Konkurrenz von Fintech und Co.

Im Dezember nutzte ich die Karte erstmalig. Ich hätte erwartet, das mir eine Abrechnung per E-Mail o. Dem war nicht so.

Nach einem Telefonat mit Consors wurde mir mitgeteilt, das ein Teilzahlungsdarlehen über aufgelaufene Auszahlungen besteht. Für eine sofortige Rückzahlung musste ich wiederholt anfragen, um eine Kontonummer für eine sofortige Rückzahlung zu erhalten.

Der Aufwand, um aus dieser Bauernfalle wieder herauszukommen waren, mehrere Anrufe in Telefonschleifen, mehrere Stunden zur Recherche, wie ich an die gewünschten Informationen komme ca.

Es zeigt sich einmal wieder, was nichts kostet, ist oft am teuersten. Ärgerlich, weil ich genau aus diesem Grund ein Jahr zuvor zur Consorsbank gewechselt war.

Die Kündigung kam prompt und aus heiterem Himmel. Am Ende löschte die Consorsbank ohne vorherige Benachrichtigung mein Konto, obwohl noch mehrere hundert Euro auf dem Verrechnungskonto waren.

Ich kann diese Bank auf gar keinen Fall empfehlen, sondern nur vor ihr warnen. Gut ist das ständig wachsende Angebot an Sparplänen leider mit einer Beschränkung auf Euro pro Monat.

Wirklich ausgezeichnet ist der telefonische Kundensupport: Sehr freundlich, kompetent und kundenorientiert.

Ich habe aktuell 5 Depots bei unterschiedlichen Direktbanken und werde diese wieder bei der Consorsbank konzentrieren. Die Service-Mitarbeiter helfen auch nicht weiter, weil Sie sich an das Tutorial zur Einrichtung halten.

Aber das Tutorial ist schlichtweg falsch und führt zu Fehlern. Da werden Apps programmiert und der Kunde ist Tester. Vor ca. Am Anfang gab es Probleme mit der App.

Dann wurde mit mitgeteilt, dass die Secure Plus App von meinem iPhone 5 nicht unterstützt wird und ich ein anderes Handy mir besorgen soll zum Glück hatte ich eins.

Und jetzt ist der Login nicht möglich und der Kundendienst ist momentan so überlastet, dass alle meine Anrufe einfach abgeschaltet werden mit der Bitte, es noch einmal zum späteren Zeitpunkt zu versuchen.

Ich werde die Bank leider wechseln müssen. Für Onlinebanking sind sie noch nicht so weit und der Service, der angeboten wird, ist den Stress und Aufwand nicht wert.

Das System der Ratenzahlung im Mediamarkt über die Consorsbank ist völlig unübersichtlich. Eine Versicherungsgebühr wird einfach abgebucht.

Einzahlen nicht möglich. Kontakt nicht persönlich am Telefon möglich. Media Markt hat mich als Kunde verloren. Früher war das so einfach mit Santander.

Ich werde schnellstmöglich kündigen. Alles auf einmal zahlen. Ich finde das alles unseriös. Die Depoteröffnung ging online sehr schnell und die Unterlagen waren innerhalb weniger Tage bei mir zu Hause.

Das eröffnen eines Sparplans ist kinderleicht und auch für mich als Einsteiger übersichtlich und verständlich dargestellt. Das Einzige, was mir persönlich fehlt, ist eine Übersicht über alle Sparpläne und das jeweilige Sparintervall.

Aktuell laufen 5 Sparpläne und es ist schon dazu gekommen, das ich statt meinen monatlichen 25 Euro auf einmal 50 Euro investiert habe, da sich Zwei Intervalle überschnitten haben.

Ich musste mir dafür dann jeden Sparplan einzeln anschauen und mir dann eine eigene Übersicht machen, dass das nicht nochmal vorkommt.

Ansonsten habe ich am Online-Auftritt nichts zu bemängeln. Mit dem Kundenservice musste ich noch nicht in Kontakt treten, da es bisher noch keine Probleme gab.

Ein negativer Aspekt ist die SecurePlus App. Für jede Sparplanänderung o. Die eigentliche ConsorsbankApp ist zwar übersichtlich, aber zum ändern der Sparpläne o.

Ich wollte meinen Immobilienkredit kündigen, da ich finanzielle Probleme habe und umschulden möchte. Für Kein Entgegenkommen, kein Mitgefühl für die Kunden.

Am Anfang war ich zufrieden, aber man sollte die Situation der Kunden nicht ausnutzen. Ich müsste mehr Vorfälligkeitszinsen bezahlen als ich Zinsen in der Kreditlaufzeit zahlen muss.

Nach 18 Jahren Nutzung der Consorsbank - Kündigung. Bis vor wenigen Monaten war ich seit höchstzufrieden mit der Consorsbank, allerdings seit der Einführung von Secure-Plus suche ich nach Alternativen.

Alles und Jedes muss mit einer umständlichen App per Tan erlaubt werden. Das nervt, ist unpraktikabel und wird bei mir in einem Bankenwechsel enden.

Für jede simple Kontostandsauskunft wird eine Tan benötigt. Das ist bei anderen Banken nicht erforderlich und m. Soll doch ruhig ein Unbefugter meinen Kontostand wissen - mir doch egal - zumal ich mehrere Banken und Konten habe.

Das führt zu meinem Urteil "Consorsbank unbrauchbar - Finger weg". Vermutlich hat da jemand bei der Consorsbank nicht nachgedacht und vergrault so leider die Kundschaft.

Ich werde einen Anwalt zu Rate ziehen. Auf Nachfrage bei der Bank es dauerte 2 Wochen, bis ich durchgestellt wurde , ob ein Fehler unterlaufen sei, kam die Antwort, ich könnte ja noch eine Sonderzahlung machen, dann würde es ein bisschen billiger.

Onlinebanking geht seit Wochen nicht, uns wurden schon 2x Start-PINs zugeschickt und nichts davon geht. Schon 5x angerufen, natürlich nur Hotline, und immer wurden wir vertröstet.

Angeblich sind wohl Techniker damit beschäftigt, das Problem zu beheben. Ich frage mich ernsthaft, was die Techniker machen, jedenfalls nicht das, was sie sollen.

Ich kann nur jedem von der Bank abraten. Unfreundlich und kein Service. Nie wieder Consorsbank! Ich habe bei der Consorsbank ein Broker Depot eröffnet.

Die Vertragsunterlagen konnte ich online ausfüllen. Hier hat alles reibungslos funktioniert. Mit dem Anbieter des Video-Ident-Verfahrens hat alles reibungslos funktioniert, es gibt jedoch bessere Anbieter, die eine bessere Videoqualität und Schnelligkeit aufweisen können.

Danach bekam ich meine Unterlagen postalisch zugeschickt. Das Anmelden war einfach und leicht zu verstehen.

Das Passwort konnte ich dann nach einmaligem Anmelden neu vergeben. Die Consorsbank bietet eine gute Übersicht des Depots. Besonders positiv zu bewerten ist, dass man die Möglichkeit hat einen Aktien-Sparplan anzulegen.

Die Einrichtung ist leicht und verständlich. Die Kosten werden bei der Consorsbank gut und übersichtlich dargestellt und sind auch bei jedem Kaufabschluss nochmal verlinkt.

Dadurch fällt es einem leicht die Übersicht zu behalten. Es gibt also nicht, wie bei vielen anderen Anbietern, lange und verklauselte Finanzberichte aus denen nur schwer die genauen Kosten abzuleiten sind.

Verbesserungswürdig für das Depot ist meiner Meinung nach die Startseite auf der ich mit einem Klick das komplette Depot überblicken möchte.

Meine Sparpläne und die bisherigen Investitionen sollten hier leicht einzusehen sein. Auch die Farben der Seite könnten etwas mehr differenziert werden um eine bessere Übersicht zu erhalten.

Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Ablauf und der Einrichtung und würde die Einrichtung eines Depots bei dieser Bank weiterempfehlen.

Seit mehreren Jahren bin ich ein zufriedener Kunde der Consorsbank. Die Kontoeröffnung lief problemlos und ohne Wartezeiten. Der Grund meiner damaligen Entscheidung für die Consorsbank waren die attraktiven Zinsen.

Zurzeit nutze ich ein Depot, ein Verrechnungskonto und ein Tagesgeldkonto. Die damalige Online Kontoeröffnung mit dem erforderlichen Identifikationsverfahren war kundenfreundlich gestaltet und einfach durchzuführen.

Es kam zu keinen Problemen oder Verzögerungen. Das Onlinebanking lief vom ersten Tag an ohne Probleme und war immer zufriedenstellend. Die seit dem letzten Jahr gesetzlich vorgegebene Umstellung auf die Secure Plus App war professionell vorbereitet und lückenlos beschrieben.

Alles lief wie gewünscht. Ich habe ein einziges Mal den Kundenservice benötigt. Zur Kontaktaufnahme habe ich die bekannte Hotline-Nummer genutzt.

Immer bin ich in einer Warteschleife gelandet. Nach 20 Minuten habe ich jeweils meine Versuche abgebrochen. Ich musste mein Problem also selbst lösen.

Das hat sehr viel Zeit gekostet. Dieser Punkt ist auf jeden Fall verbesserungswürdig. Die schlechteste Bank für einen Kredit. Einfach Finger weg davon.

Man erreicht niemanden per Telefon, es kommt immer nur eine Tonbandansage, die einen auf den Online-Account hinweist. Mehrmals über andere Wege versucht jemanden dort zu erreichen.

Keine Chance! Auch per Email erhält man ständig die gleichen generierten Antworten. Auch auf die Bitte mich anzurufen kam nichts.

Jetzt ärgere ich mich schon seid mehr als 2 Monaten damit rum, einfach nur traurig. Seit Januar komme ich wegen der neuen Umstellung nicht mehr an meine Konten.

Die Wartezeiten sind eine Katastrophe. Ich werde nun versuchen, rechtliche Schritte einzuleiten. Ich habe bereits in der Vergangenheit mehrere Online Banken gehabt, jedoch noch nie so mangelhaft wie die Consorsbank.

Ich kann jedem nur empfehlen, kein Konto dort zu eröffnen. Die Eröffnung meines Kontos stellte sich als sehr leicht heraus und verlief ohne Komplikationen.

Nachdem es eröffnet wurde, konnte ich direkt im Anschluss darauf zugreifen, indem ich mich über mein Smartphone in der kostenlosen Consorsbank - App einloggte.

Mit dieser App bin ich unterwegs immer über meine Finanzen informiert und kann jederzeit den aktuellen Wert meiner erworbenen Aktien einsehen.

Durch eine sehr einfache Menüführung konnte ich mich bereits beim ersten Öffnen der App zurechtfinden.

Beim Einsehen meiner Aktien bekomme ich einen ausführlichen Graphen angezeigt, der den Wert der Aktie in Echtzeit angibt.

Bei einem Swipe nach links kann ich zudem aktuelle Nachrichten zum Unternehmen meiner Aktie einsehen, was ich für sehr sinnvoll halte, da ich nur die App brauche, um alles über die Aktie im Überblick zu behalten.

Jedoch habe ich bei dieser Funktion folgendes auszusetzen, nämlich, dass zu kleineren Unternehmen nicht immer alle Nachrichten in der App vorhanden sind.

Die hilfreichste und für mich wichtigste Funktion ist die, dass ich verschiedene Aktien auf eine Watchlist setzen und mir diese in einem Widget auf der Startseite meines Smartphones ansehen kann, wobei ich allerdings anmerken muss, dass der Wert der Aktien, der auf dem Widget zu sehen ist nicht immer automatisch aktualisiert wird, obwohl es von mir in den Einstellungen des Widgets so angeordnet wurde.

Schlussendlich kann ich sagen, dass ich mit Consorsbank sehr zufrieden bin und bisher noch nie Schwierigkeiten hatte, die dazu führten den Kundenservice zu kontaktieren.

Da die Consorsbank keine Kontoführungs- oder Kontoeröffnungsgebühren verlangt und attraktive Sparpläne entweder gegen eine Gebühr oder ohne Kosten anbietet, fiel die Entscheidung auf diesen Anbieter.

Die zugehörigen Unterlagen zur Kontoeröffnung wurden schnell zugeschickt und alle Anlagen ausreichend erläutert. Ich konnte mich sofort im Portal einloggen und die Sparpläne eröffnen sowie bearbeiten.

Die Nachfrage wurde zufriedenstellend in vollem Umfang bearbeitet.

Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Consorsbank jetzt abgibst. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Consorsbank gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier Erfahrungsberichte zur Consorsbank. Was haben Kunden für Erfahrungen mit der Consorsbank? Aktuell liegen Berichte vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ Sternen. Bewerten Sie Consorsbank wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Immerhin wird diese Die Besten Superhelden mit auf der Abrechnung ausgewiesen und ist somit im Rahmen der Abgeltungssteuer berücksichtigt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Billion Casino in unserer Datenschutzerklärung. Der Broker war jedoch danach mit eigener deutscher Banklizenz aktiv. Grund waren die günstigen Ordergebühren und die fehlende Kontoführungsgebühr. Produkt: Aktien, Derivate.

Und Erfahrungen Consorsbank angepasste Erfahrungen Consorsbank nutzen. - Nicht überzeugt?

Die Eröffnung und reguläre Abwicklung des Kontos entspricht durchaus Kriegs Spiele positiven Testberichten. Einfach schlechte Kompetenz und sie sind auch wenig motiviert. Die The Real Knossi und Laufzeit sind sehr hoch. Jetzt habe ich verstanden, es will niemand etwas verstehen oder für die Zukunft ändern.
Erfahrungen Consorsbank
Erfahrungen Consorsbank Ich war überrascht, wie schnell die Eröffnung erfolgte. Der Kontakt fand sowohl per E-Mail als auch telefonisch Spielespiele. Also einem Konto, welches ich niemals haben wollte. Die Eröffnung eines Unterkontos konnte ich telefonisch veranlassen. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen wurde diese Verfahren seitens der Bank eingestellt. Der Antragsprozess ist immer sehr übersichtlich und eine Entscheidung wird einem Erfahrungen Consorsbank im Anschluss mitgeteilt. Consorsbank Erfahrungen von: Unzufrieden Verfasst am: Sortieren nach. Mein Tagesgeldkonto bei der Consorsbank habe ich Casino Budapest der damals noch angemessenen Zinsen, welche es auf das Tagesgeldkonto gab, eröffnet. Manegold schrieb am Gesagt getan. Eurogrand Bonus einmal diesen Service gibt es beim "Nachfolger". Ich gehöre zu den ehemaligen DAB Kunden. Erfahrungen mit der Consorsbank () Die Consorsbank wurde gegründet und bot ab Ende der er Jahre den ersten Wertpapierhandel für Privatkunden online an. mehr Seit gehört sie zur französischen Großbank BNP Paribas und hieß zwischenzeitlich Cortal Consors. tiatofu.com is an award-winning online trading provider that helps its clients to trade on financial markets through binary options and CFDs. Trading binary options and CFDs on Synthetic Indices Consorsbank Erfahrungen is Consorsbank Erfahrungen classified as a gambling activity. Remember that gambling can be addictive – please play responsibly. Aktuell liegen uns Bewertungen zur Consorsbank in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 59,6 % positive Erfahrungsberichte, 14 % neutrale Bewertungen und 26,5 % negative Erfahrungen. Erstaunlich empfanden wir zudem, dass der Broker gemäß unserer Consorsbank Erfahrungen keinerlei Mindesteinlage fordert. So bietet dieser – gerade auch in Verbindung mit dem umfangreichen Sparplanangebot – vor allem auch unerfahrenen Tradern einen möglichst leichten Zugang zum Online-Börsenhandel. Aktuelle Erfahrungen mit Consorsbank Erfahrungsberichte und Bewertungen von Kunden. Consorsbank im Test und Testberichte vonConsorsbank Jetzt informieren!. 2/21/ · Consorsbank Erfahrungen. Haben Sie Erfahrungen mit der Consorsbank gemacht? Teilen Sie uns diese mit und helfen Sie dabei anderen Lesern, die beste Bank zu finden. Ihre Meinung zählt. Produkte dieses Anbieters prüfen Kredite Sparkonten Hypotheken. Informationen zum /5(11). Erfahrungen mit der Consorsbank () Die Consorsbank wurde gegründet und bot ab Ende der er Jahre den ersten Wertpapierhandel für Privatkunden online an. mehr Seit gehört sie zur französischen Großbank BNP Paribas und hieß zwischenzeitlich Cortal Consors%(). Welche negativen Erfahrungen haben Kunden der Consorsbank gemacht? Lesen Sie hier 36 negative Bewertungen und Meinungen zur Consorsbank. Insgesamt liegen uns zur Consorsbank Erfahrungsberichte mit einer Gesamtbewertung von 3,7 von 5 Punkten vor/5().

Erfahrungen Consorsbank bekannt, ein auf, Online Betfa mit 10 Erfahrungen Consorsbank. - Bewertungen von Consorsbank

Danach fallen die üblichen Gebühren an.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.